Einen gelungenen Nachmittag wünscht Ihnen der PRISMA Event-Guide for happy people.
prisma 114 Franken

Regionale Ausgabe Franken

Andrè Hammon (V.i.S.d.P.)

HOTLINE

(09542) 77 13 66

Mo-Fr außer Mi 9-13 Uhr
PRISMA Bayern aktuell

Regionale Ausgabe Südbayern/Schwaben

Martin Hoffmann (V.i.S.d.P.)
HOTLINE

(0911) 78 79 06 55

Mo-Fr ab 9 Uhr, außerhalb AB

PRISMA – Magazin für Bewusstsein und Lebensfreude

Widerrufsrecht

Sie können Ihr Abonnement innerhalb von (zwei Wochen) ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht bei Anzeigen vor Veröffentlichung der aktuellen Ausgabe bzw. vor Eingang des Abonnements beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor dem Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:


PRISMA Magazin
Peulendorf 55
96110 Scheßlitz
www.prismamagazin.de
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Versiegelte Ware kann nur in ungeöffneter Verpackung zurückgenommen werden. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Dieses Widerrufsrecht findet keine Anwendung bei einem Zeitschriftenabonnement, bei dem alle bis zur ersten Kündigungsmöglichkeit zu entrichtenden Zahlungen einen Gesamtbetrag von € 200,00 nicht überschreiten (§ 312 d Abs. 4 Nr. 3 BGB i. V. m. §§ 505 Abs. 1 S. 2, 491 Abs. 2 Nr. 1 BGB).

Aktueller Medientipp

  • Wolfgang Körner und Wolfram Murr - Kraftplätze in Franken

    Wolfgang Körner und Wolfram Murr - Kraftplätze in Franken
    Franken ist erwacht! Noch nie kamen so viele Touristen nach Franken wie in den letzten Jahren. Allein die im Herzen Frankens liegende Stadt Bamberg verzeichnet jährlich mehr als 6 Millionen Besucher. Dabei war diese Gegend aufgrund der geologischen Beschaffenheit bereits bei unseren Vorfahren, den Kelten und Germanen, als Siedlungsregion sehr beliebt.
  • Andreas Winter, Was deine Angst dir sagen will

    Andreas Winter, Was deine Angst dir sagen will
    Fast jeder Mensch fürchtet sich vor irgendwelchen Dingen oder Ereignissen: vor Schlangen, Spinnen, Aufzügen oder dem Fliegen, vor Krankheiten, dem Verlust des Partners oder des Arbeitsplatzes. All diese Ängste blockieren uns im Alltag und beeinträchtigen unsere Lebensqualität. Doch wie schafft man es, solche Beklemmungen loszuwerden?
  • CD Lex van Someren Mantras of Joy

    CD Lex van Someren Mantras of Joy
    Seine 64-minütige neueste Produktion widmet sich sechs verschiedenen Mantras von jeweils etwa 10 Minuten Dauer, u.a. mit bekannten Gebeten wie dem Gayatri Mantra oder Gobinde Mukande. Lex van Someren versteht es dabei wie kein anderer Musiker, mit professionell produzierten harmonischen Arrangements eine engelsgleiche Atmosphäre zu erzeugen.
  • Heide-Marie Heimhard, Der Tanz der weiblichen Seele

    Heide-Marie Heimhard, Der Tanz der weiblichen Seele

    Dieses Buch ist eine Liebeserklärung an den Raqs Sharki, den orientalischen Tanz, als Ausdruck weiblicher Urkraft. Aus ihrer langjährigen Erfahrung als Tänzerin und Lehrerin entwickelte Heide-Marie Heimhard einen neuen Ansatz, DancingSoul®, der tiefgreifende Bewusstseinsarbeit mit dem Beckentanz als spirituelle Praxis kombiniert.

  • CD Martina Zehentrauer, Rendevous mit dem Nebel

    CD Martina Zehentrauer, Rendevous mit dem Nebel
    Die ca. 50 Minuten Spielzeit sind in zwei Stücke aufgeteilt, wobei der erste Track mit 25 Minuten die eigentliche Fantasiereise mit Hintergrundmusik darstellt, während das zweite Stück ausschließlich ein Musiktitel über 25 Minuten ist. Beide Stücke hat der Musiker Alex Zwingmann beigetragen, wobei hier, und das muss man positiv hervorheben, ausschließlich traditionelle Instrumente wie Hackbrett, Schalmei oder Drehleier verwendet wurde. Die Musik ist angenehm meditativ gehalten, besitzt aber schon aufgrund der Instrumentenwahl ein mittelalterliches Flair.
  • Lex van Someren & Friends Perle

    Lex van Someren & Friends Perle
    Kaum haben wir im letzten Magazin die herausragende Produktion „Love“ vorgestellt, hat der schaffensfreudige Künstler schon die nächste Doppel-CD herausgebracht. Diese Veröffentlichung präsentiert Ergebnisse seiner Zusammenarbeit mit vier Musikertalenten, mit denen er 2013 international auf Tournee war.
  • Kerstin Hertinger - Grünes Wissen im Jahresrad

    Kerstin Hertinger - Grünes Wissen im Jahresrad
    Dieses im Eigenverlag erschienene, wertig aufgemachte vierfarbige Buch im Querformat bietet ein Füllhorn überlieferter Weisheiten sowie Wissen über und von der Natur, Pflanzen, Körper, Geist und Seele.
  • CD Robert Schröder - Velocity

    CD Robert Schröder - Velocity
    Auf "Velocity" erwartet uns ein sphärisches Kunstwerk mit außergewöhnlichen Sequencer-Arrangements. Dieser Stil ist grundsätzlich nicht neu, aber im Zuge des musikalischen Einflusses der 80er Jahre, der gerade wieder die Musiklandschaft prägt, wirkt diese CD ganz aktuell und ganz zum Zeitgeist passend.
  • Dr. med. Eberhard J. Wormer, Bluthochdruck – Vorbeugung und Selbsthilfe

    Dr. med. Eberhard J. Wormer, Bluthochdruck – Vorbeugung und Selbsthilfe
    In dem vorliegenden Büchlein von Dr. Wormer sind viele solche möglichen Faktoren genannt, die heute diese Krankheit in dieser Ausprägung verursachen können. Dabei macht er auf die Folgeerkrankungen für Nieren, Augen und Gefäße aufmerksam. Der Schwerpunkt liegt natürlich bei der Behandlung der Symptome, wobei die vielen individuellen Einflüsse zur Entstehung der Krankheit mit einbezogen werden müssen, wie z.B. Bewegungsmangel, schlechte Ernährung, Suchtverhalten usw.
  • Kristina Maria Rummel, Die Kraft des Weiblichen

    Kristina Maria Rummel, Die Kraft des Weiblichen
    Viel zu lange haben sich die Geschlechter gegenseitig bekriegt und sich in ihrer Kraft beschnitten. Bis heute wird an überholten Bildern festgehalten, wie dies im Islam der Fall ist, wo Frauen in der Öffentlichkeit ausgeschlossen werden. Es ist heute an der Zeit, dass wir männlich und weiblich wieder in ihrer ursprünglichen Bedeutung interpretieren und nicht auf ein Dogma beschränken.
  • Thomas Künne, Dr. med. Patricia Mischwitz - Stimmgabeltherapie

    Thomas Künne, Dr. med. Patricia Mischwitz - Stimmgabeltherapie
    Gemäß dem Prinzip „Alles ist Schwingung“ stellt dieses Buch einen neuen Ansatz der Schwingungsmedizin fundiert und praktisch vor. Die Grundlagen dafür haben die Pioniere der kosmischen Schwingungstheorie wie Hans Cousto bereits in den 1980er Jahren gelegt und in Büchern wie „Die Oktave“ publiziert. Das vorliegende Buch geht über diese frühen Ansätze hinaus, indem es sie mit der aus dem Osten stammenden Lehre von den Meridianen verbindet.
  • Prof. Dr. Ingrid Gerhard/Dr. Barbara Rias-Bucher Richtig ernähren in Schwangerschaft und Stillzeit

    Prof. Dr. Ingrid Gerhard/Dr. Barbara Rias-Bucher Richtig ernähren in Schwangerschaft und Stillzeit
    Die heutigen jungen Frauen sind laut Umfrage während ihrer Schwangerschaft besonders verunsichert. Sie werden mit unzähligen Tipps konfrontiert, die z.T. in sozialen Netzwerken, im Internet oder in irgendwelchen Broschüren kursieren, bei denen es mehr um Kommerz als um echte Informationen geht. Leider wird auch die Schulmedizin zunehmend von der Kommerzialisierung von Gesundheitsprodukten und Medikamenten in Beschlag genommen.
  • Andreas Winter - Abnehmen ist leichter als Zunehmen

    Andreas Winter -  Abnehmen ist leichter als Zunehmen
    Der Autor versucht den Betroffenen ein Bewusstsein dafür zu vermitteln, warum Menschen sich „gewichtig“ machen oder unterbewusst „ihr Gewicht in die Waagschale legen“ wollen oder müssen und so auch körperlich das Ergebnis ihrer Geisteshaltung in Form von Übergewicht wiederfinden.
  • CD Spheric Music: Silver

    CD Spheric Music: Silver
    Legt man die CD in den Player, wird man sofort in die 70er-Jahre des letzten Jahrhunderts versetzt, als Pioniere der elektronischen Musik wie Tangerine Dream, Kraftwerk oder Eberhard Schöner einen vollkommen neuen Musikstil kreierten.
  • Tassilo Wengel Mystische Pfade Fränkische Schweiz

    Tassilo Wengel Mystische Pfade Fränkische Schweiz
    Der Verlag hat es dabei verstanden, auf die Bedürfnisse der Leser entsprechend einzugehen, indem das Buch didaktisch informativ aufbereitet wurde. Zunächst wird jeder Wanderung eine Infoseite gewidmet, auf der man z.B. erfahren kann, welchen Schwierigkeitsgrad die Tour besitzt, wie lange man unterwegs ist, wie viele Höhenmeter es zu bewältigen gilt, was die Höhepunkte der Tour sind und wo man weitere Informationen dazu bekommt.
  • Uwe Karstadt, Diabetes 2 für immer besiegen

    Uwe Karstadt, Diabetes 2 für immer besiegen
    In seinem neuesten Buch über „Diabetes 2“ hat er neue Fakten über die industriell verordnete Gesundheitspolitik gesammelt und zeigt einen Weg, wie Sie bei Diagnose von Diabetes 2, dem sogenannten Altersdiabetes, wieder zur Normalität zurückfinden, ohne von Medikamenten abhängig zu werden.
  • Roswitha STARK- »Rituale im Jahreskreis«

    Roswitha STARK- »Rituale im Jahreskreis«
    Ob wir wollen oder nicht: Rituale bestimmen unser Leben. Sei es - wie bei vielen Menschen üblich - der erste Kaffee respektive die Zigarette am Morgen oder fortgeschrittener eine Meditation mit einer TaiChi-Kurzform gleich nach dem Aufstehen. Zähneputzen, Morgentoilette, Brotzeitholen, Mittagstisch, Kaffee nach dem Essen, Kirchengang am Sonntag oder ein Bierchen am Abend ... Wir ritualisieren also unser Leben und erfahren so Struktur, Sicherheit und Geborgenheit in natürlichen Lauf der Dinge.
  • Angelika Gräfin Wolffskeel von Reichenberg/Susanne Schütte/Kurt Ludwig Nübling Rosenmedizin: So sanft heilt die Königin der Blumen

    Angelika Gräfin Wolffskeel von Reichenberg/Susanne Schütte/Kurt Ludwig Nübling Rosenmedizin: So sanft heilt die Königin der Blumen
    Alle drei Autoren haben ihr Wissen über Rosen zusammengetragen und ein umfassendes Kompendium über Historie, Anbau und Pflege der Rosen ebenso wie zu ihrer Verwendung in der Küche und bei 100 häufigen Beschwerden herausgegeben.
  • Satyaa & Pari with Praful OM for Yoga


    Warning: filemtime(): stat failed for /var/www/vhosts/prismamagazin.de/httpdocs/images/stories/cd_omforyoga.jpg in /var/www/vhosts/prismamagazin.de/httpdocs/administrator/components/com_zoo/helpers/zoo.php on line 139
    Satyaa & Pari with Praful OM for Yoga
    Auch mit der Veröffentlichung ihrer zwölften Audio-CD ist das griechische Musikduo aus Korfu ihrem Stil treu geblieben. Für die beiden Musiker ist das Singen von Mantras ein jahrtausendealter Weg der Selbstfindung durch die Kraft des Wortes und der Schwingung der Töne.