Einen gut gelaunten Tagesausklang wünscht Ihnen der PRISMA Event-Guide for happy people.

Banner-Aktion »Herbstsonne«
50 % Rabatt ab 3 Monate

Online-Banner-Herbst-Aktion

Online-Banner-Herbst-Aktion mit 50 % Rabatt für eine Onlinebannerschaltung ab 3 Monate auf unserer Startseite. Partizipieren Sie von unseren 20.000 Online-Lesern/innen pro Monat. Machen Sie Ihre Zielgruppe auf Ihre Homepage aufmerksam. Das Angebot endet am 21. November 2017. Weitere Rabatte entfallen. Einmalige Einstellgebühr 19,- €. Animierte Bannerschaltungen ohne Aufpreis möglich. Laden Sie kostenlos die Informationsbroschüre herunter unter: Onlinebanner-Mediadaten.

Für Ihre Buchung wenden Sie sich bitte an folgende Emailadresse:

Email

Glücklich leben

... Zusammengestellt von André Hammon

André Hammon

PRISMA (c) 2017. Die redaktionellen Beiträge der PRISMA-Onlineausgabe sind geistiges Eigentum der jeweiligen Autoren. PRISMA hat das Recht der Onlineveröffentlichung. Eine Vervielfältigung darüber hinaus - auch nur in Auszügen davon - verstößt gegen das Urheberrecht und kann rechtlich belangt werden. Eine Nutzung in anderen Medien ist nur nach Absprache mit dem Autoren und dem Verlag möglich. Die einzelnen Beiträge können jedoch für private Zwecke als PDF-Version herunter geladen werden.

André Hammon Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, André Hammon

Gute Sprache – gutes Leben

Raus aus der Gesellschaft – rein in die Natur

Schauen wir uns um in unserer Gesellschaft, kommen wir nicht umhin zu konstatieren, dass wir uns trotz vieler Jahrtausende Menschheitsgeschichte nicht sehr weit von archaischen Formen des Zusammenlebens entfernt haben. Schläft also die Natur, oder ist es der Mensch, der bewusst oder unbewusst gegen ein soziales Miteinander interveniert?

Gute Sprache – gutes Leben

Eine Begrüßung ist wie ein Blumenstrauß

Bewusstes Erleben der ersten Augenblicke in der Begegnung

Wir Menschen begrüßen einander immer, wenn wir uns begegnen. Sei es durch offene, klare Signale oder durch verstecktes Hinüberlinsen, durch begrüßende Gedanken oder kontaktierende Gefühle. Manchmal sind Begrüßungen ohne Handkontakt, manchmal nur mit leisen Blicken, manchmal fragend und manchmal sehr bestimmt und kontrolliert. Die ausgetauschten Blicke, die Ausstrahlung, die Stimme und der körperliche Begrüßungskontakt sind die elementaren Werkzeuge der Begrüßung.

Gute Sprache – gutes Leben

Die Freiheit, natürlich zu leben

Selbstversorgung, Natur und Gemeinschaft

Mit der Natur in einer Gemeinschaft zu leben wird für immer mehr Menschen zum tragenden Lebenskonzept. Der Wunsch, selbstbestimmt zu leben und nicht bevormundet zu werden, gewinnt in einer durch und durch organisierten und fremdbestimmten Welt immer mehr an Bedeutung. Das Erlangen dieser Freiheit erfordert aber Selbstdisziplin und Verantwortungsbewusstsein und konfrontiert uns mit unseren wahren Bedürfnissen.

Gute Sprache – gutes Leben

Schamanische Rituale

Den eigenen Vorhaben Kraft geben

Seit jeher feiern Menschen besondere Anlässe mit Ritualen. Wichtigen Ereignissen eines Menschenlebens, wie zum Beispiel dem Beginn eines neuen Abschnittes oder dem Verabschieden, wird durch Rituale und Feste eine besondere Bedeutung gegeben. Große Veränderungen in unserem Leben gewinnen durch entsprechende Rituale Tiefe und Beständigkeit.

Gute Sprache – gutes Leben

Die Heilkraft der Vergebung

Befreien Sie sich aus der Opferrolle!

Durch Vergebung aus dem Herzen heraus können Sie den Konflikt nicht ungeschehen machen, aber Sie können sich von den negativen Gefühlen befreien. So können Sie neutral bleiben, wenn Sie dieser Person begegnen oder an sie denken.

Gute Sprache – gutes Leben

Gesunde Seele, gesunder Körper

Kraft schöpfen aus dem „inneren Kind“

Das ursprüngliche "innere Kind", das in jedem Erwachsenen unter den Schutzmechanismen weiterlebt, ist voller Kreativität, Spontanität und Lebensfreude und gestaltet Dinge aus dem Bauch heraus. Es geht darum, dieses Kind in uns wieder zum Leben zu erwecken, um am Ende eine Balance zwischen Kopf und Bauch, dem „inneren Kind“ und dem „inneren Erwachsenen“, herzustellen.

Gute Sprache – gutes Leben

"Wandlung ist notwendig wie die Erneuerung der Blätter im Frühling"

- Vincent van Gogh

Entwicklung ist ohne Veränderung nicht möglich. Von Geburt an sind wir auf einer Reise, und Gott sei Dank haben wir Menschen keinen großen Einfluss auf unseren körperlichen Wachstumsprozess. Wohl aber auf unsere mentale Einstellung zu Wandlung im Leben.

Gute Sprache – gutes Leben

Verstrickt nochmal!

Leichter leben durch Lösen von Verstrickungen

Verstrickungen können Verwirrung verursachen, so dass es schwer zu unterscheiden wird, welche Gedanken und Gefühle von uns stammen und welche von anderen. Auch ständige Energielosigkeit und Resignation können die Folge von Verstrickungen sein. Ebenso Schlaflosigkeit, wenn sich die Gedanken ständig nur noch im Kreis drehen.

Gute Sprache – gutes Leben

Achtsam mit- und füreinander in der Partnerschaft

Wie eine gute Partnerschaft gelingen kann

Das Leben ist heute oft verplant und mittlerweile zu schnell, zu viel, zu bewegt, es gibt kaum Zeit und Raum füreinander. Darüber hinaus ist die Kommunikation mit dem Partner manchmal missverständlich und gewohnheitsmäßig und so vieles mehr. Was können wir tun, um diesen Kreislauf zu durchbrechen und uns nicht vom Alltag verschlingen zu lassen?

Nachhaltiger leben

Wege aus der Individualistenfalle

Das Miteinander als Chance zu innerem Wachstum

Trotz moderner Kommunikationsmöglichkeiten gibt es immer mehr Menschen, die einsam sind und das Glück in der individuellen Selbstliebe suchen. Doch die Suche bleibt häufig erfolglos, da wir als soziale Wesen mit unseren Mitmenschen verbunden sind, ob wir wollen oder nicht.

Nachhaltiger leben

Glück durch Selbstkontrolle

Bewusstes Tun und Nichttun, statt sich hängen zu lassen

Und für das Selbstwertgefühl ist es schlecht, wenn es bei Luftschlössern bleibt. Dann trauen wir uns immer weniger zu und fallen mit der Zeit in eine Art Lethargie, wenn wir feststellen müssen, dass sich nichts in unserem Leben geändert hat. Durch die Kunst der kleinen Schritte kommen wir aber aus solchen Verirrungen wieder heraus.

Nachhaltiger leben

Frei von Angst!

Der spirituelle Weg zur Freiheit

Jede Angst hat ihren Grund, bei Ihnen zu sein. So kann es ihre Aufgabe sein, Sie zu beschützen oder vor einer Dummheit zu bewahren. Warum sie nun genau hier und jetzt bei Ihnen verweilen möchte, finden Sie heraus, wenn Sie sich mit ihr bewusst befassen.