Einen gelungenen Nachmittag wünscht Ihnen der PRISMA Event-Guide for happy people.

Glücklich leben

... Zusammengestellt von André Hammon

André Hammon

PRISMA (c) 2017. Die redaktionellen Beiträge der PRISMA-Onlineausgabe sind geistiges Eigentum der jeweiligen Autoren. PRISMA hat das Recht der Onlineveröffentlichung. Eine Vervielfältigung darüber hinaus - auch nur in Auszügen davon - verstößt gegen das Urheberrecht und kann rechtlich belangt werden. Eine Nutzung in anderen Medien ist nur nach Absprache mit dem Autoren und dem Verlag möglich. Die einzelnen Beiträge können jedoch für private Zwecke als PDF-Version herunter geladen werden.

André Hammon Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, André Hammon

Nachhaltiger leben

Das Feuer der Kreativität wecken

Den Prozess der Ideenfindung beschleunigen

Kreative Einfälle sind ein Akt der Spontaneität! Je mehr Sie Ihren Kopf einschalten, umso mehr behindern Sie den kreativen Fluss der Energien. Betreiben Sie stattdessen „Brainstorming“, indem Sie erst einmal alles kritiklos zulassen, was gerade in Ihnen auftaucht.

Nachhaltiger leben

Nachhaltiger leben

Das sollten Sie aus Ihrem Leben streichen – Teil 1

Im ersten Teil dieses Beitrags nennen wir deshalb einige problematische Produkte, die Sie ab sofort lieber meiden sollten, und stellen umweltfreundlichere und gesündere Alternativen vor.

Nachhaltiger leben

Nachhaltiger leben

Das sollten Sie aus Ihrem Leben streichen – Teil 2

Im zweiten Teil dieses Beitrags nennen wir deshalb einige problematische Produkte, die Sie ab sofort lieber meiden sollten, und stellen umweltfreundlichere und gesündere Alternativen vor.

Der (v)erkannte Mann

Der (v)erkannte Mann

Warum das Prinzip des „Heiligen Paares“ das Potenzial für weltweiten Frieden in sich birgt

Von Anbeginn an verehrten die Menschen die „Große Göttin“, das weibliche Prinzip des Schöpfens und Gebärens. Aus dieser höchsten Form des Lebensausdrucks schöpften sämtliche Lebewesen ihre Kraft, bis alles aufgrund weiblichen Machtmissbrauchs umschlug – das Patriarchat ersetzte das Matriarchat.

Positiv Denken ist Selbstbetrug

Positiv Denken ist Selbstbetrug

Wenn die Welt nicht so ist, wie man sich das erwünscht, dann ist dies ein Anzeichen dafür, dass man sich selbst nicht kennt

Da die meisten Menschen sich aber nicht in diesem harmonischen Zustand befinden, sich aber dort sehen wollen, versuchen sie das Unerwünschte z.B. durch positives Denken zu überdecken und sich den Zustand herbei zu sehnen, den sie sich innerlich wünschen. Dies macht den Umstand deutlich, dass positives Denken nur von negativ eingestellten Menschen praktiziert wird. Im Umkehrschluss stellt sich die Frage, ob jemand, der „wirklich“ positiv IST, positives Denken braucht?

Gedankenkarussell stoppen

Gedankenkarussell stoppen

Im Auge des Sturms bequem den Alltag bewältigen

Wie sehr wir uns aber von den unaufhaltsamen Gedanken abhängig machen bestimmt darüber, ob wir unter der täglichen Gedankenflut leiden und mitunter sogar daran erkranken oder mit ihr leben können. Geschürt wird dieser Umstand äußerlich durch die unermüdliche Informationsflut, die uns die „Selbstablenker“ wie Fernsehen, Smartphone oder Internet, nonstop bescheren.

Frei für Neues – gutes Leben

Frei für Neues

Was Sie im neuen Jahr nicht mehr brauchen

Wenn Ihre Schultern verspannt sind, der Rücken schmerzt oder Sie unter der Last nie endender Aufgaben in Stress geraten und sich sorgen, wäre es wohl mal an der Zeit, den psychischen Ballast abzuwerfen.

Gute Sprache – gutes Leben

Gute Sprache – gutes Leben

Wie bewusste Kommunikation Ihrem Leben Flügel verleiht

Worte sind Energien. Einmal ausgesprochen, entfalten sie ihre Kraft und tendieren dazu, sich im Leben zu manifestieren. Was können Sie also tun, um sich mehr der Klarheit zu öffnen?

Gute Sprache – gutes Leben

Von erfolgreichen Menschen lernen

Das Hindernis bist du selbst

Jeder weiß, dass es Überwindung kostet, sich Tag für Tag neu zu motivieren, aufzustehen, sich fit für den Tag zu machen und vor allem auch bis zum Abend durchzuhalten. Was können Profis dabei besonders gut?

Gute Sprache – gutes Leben

Seelen-Coaching für den Alltag

Die meisten Menschen sind im Alltag auf Pflicht und Leistung ausgerichtet, alles muss organisiert und geplant werden, und vor allem müssen alle innerhalb dieses Plans funktionieren.

Gute Sprache – gutes Leben

Die inneren Batterien auffüllen

So einfach und so wichtig

Alle elektrischen, elektromagnetischen und chemischen Aktivitäten unseres Körpers sind abhängig von genügend Flüssigkeit, Wasser! Auch die Nieren benötigen hinreichend Wasser um abgebaute Giftstoffe und körpereigene Stresschemie auszuscheiden. In Stresssituationen und bei besonderen Herausforderungen sollten Sie daher deutlich mehr Wasser trinken. Durst ist bereits ein Warnsignal des Körpers.

Gute Sprache – gutes Leben

Zum Glück programmiert

Immer in positiven Gefühlen schwelgen

Mit dieser Übung aus dem NLP (Neurolinguistisches Programmieren) können Sie dauerhaft Glück und Wohlbefinden erlernen und sich dafür gewissermaßen konditionieren.