Einen gelungenen Nachmittag wünscht Ihnen der PRISMA Event-Guide for happy people.

Glücklich leben

... Zusammengestellt von André Hammon

André Hammon

PRISMA (c) 2017. Die redaktionellen Beiträge der PRISMA-Onlineausgabe sind geistiges Eigentum der jeweiligen Autoren. PRISMA hat das Recht der Onlineveröffentlichung. Eine Vervielfältigung darüber hinaus - auch nur in Auszügen davon - verstößt gegen das Urheberrecht und kann rechtlich belangt werden. Eine Nutzung in anderen Medien ist nur nach Absprache mit dem Autoren und dem Verlag möglich. Die einzelnen Beiträge können jedoch für private Zwecke als PDF-Version herunter geladen werden.

André Hammon Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, André Hammon

Gute Sprache – gutes Leben

Alleinsein versus Einsamkeit

Die Kunst des All-Eins-Seins erlernen

Die meisten Menschen fühlen sichheute einsamer denn je. Um das Gefühlvon Einsamkeit gar nicht erst aufkommen zu lassen, übt man sich im ständigen Aktionismus oder lässt sich passiv berieseln.

Gute Sprache – gutes Leben

Selbstwertgefühl versus Egoismus

Woran sich eine authentische Persönlichkeit erkennen lässt

Den meisten Menschen fehlt es an einem gesunden Selbstwertgefühl – das nicht mit Egoismus oder Egozentrik verwech-selt werden darf. Nur wer sich wirklich selbst schätzt, würdigt und liebt, besitzt ein gesundes Selbstwertgefühl und kann sein Leben authentisch bestimmen.

Gute Sprache – gutes Leben

Seelen-Coaching für den Alltag

Die Bewusstheit und Achtsamkeit halten noch eine Weile nach dem Seminar an, aber dann schleift uns der Alltag wieder ab und wir fallen in alte Gedankenmuster und dumpfe Reaktionen auf Anforderungen zurück, statt präsent zu bleiben und weiter bewusst wahrzunehmen und zu leben.

Gute Sprache – gutes Leben

5 Tipps zur Entschlackung im Frühjahr

Der Frühling naht – die beste Jahreszeit für eine Entschlackungskur, weil jetzt das chlorophyllhaltige Grün wieder aus dem Boden sprießt. Der grüne Pflanzenfarbstoff Chlorophyll ist ein Äquivalent zum roten Blutfarbstoff Hämoglobin und trägt damit zur Erneuerung des Blutes bei. Im Frühjahr bietet die Natur den Tieren und Menschen eine Fülle an biophotonenreichen Grünpflanzen an.

Gute Sprache – gutes Leben

Sei dein eigener Guru

So finden Sie Ihren inneren Lehrer

Stellen Sie sich vor, Sie haben eine Einladung zu einer Party erhalten. Vielleicht ruft noch ein Freund oder eine Freundin an, die gerne mit Ihnen dorthin möchte, denn schließlich hat man sich ja schon ewig nicht mehr gesehen. Sie entscheiden sich also mitzugehen. Auf dem Fest merken Sie, dass Sie sich gar nicht wohlfühlen, und beginnen Ihre Entscheidung zu bereuen. Ob Sie jetzt länger bleiben oder doch lieber nach Hause gehen sollen, ist eine gute Frage für den inneren Lehrer.

Gute Sprache – gutes Leben

Eigene Stärken fördern

Stärken sind individuelle Talente, bei denen man zu Top-Form aufläuft. Wenn Stärken gelebt werden, fühlt man sich frisch und aktiv und das Umfeld spiegelt den Elan positiv zurück. Viele Menschen versäumen es, sich ihren Talenten zu widmen und aus persönlichen Stärken das Beste herauszuholen.

Gute Sprache – gutes Leben

Echte Energie tanken

Das richtige Salz in der Suppe

Der menschliche Körper braucht Salz. Sonst kann er weder die Nahrung richtig verdauen noch den Blutdruck korrekt regulieren. Salz steuert den Wasserhaushalt und ist für den Knochenaufbau, das Nervensystem und die Verdauung notwendig. Unsere heutige Ernährung mit Fertiggerichten und denaturalisierten Lebensmitteln ist aber zu salzlastig, denn wir überschreiten bei Weitem das gesunde Maß von 2-3 Gramm Salz pro Tag.

Gute Sprache – gutes Leben

Aus dem Herzen leben

Sei, was du wirklich bist – das fühlende Jetzt

Mit dieser Übung können Sie sich selbst aktiv helfen, Ihr Herz ganz weit zu öffnen und gefühlsstark durch den Alltag zu gehen. Dabei zeigt das äußere Umfeld Ihnen wie in einem Spiegel, wo Sie gerade in Ihrer Entwicklung stehen.

Gute Sprache – gutes Leben

Turn your mind to happiness

10 einfache Übungen für mehr inneren Frieden und Lebensfreude

Wer innere Ruhe findet, ist glücklich. Und wer es schafft, trotz Turbulenzen im Auge des Sturms zu bleiben, den wirft nichts mehr aus der Bahn.

Gute Sprache – gutes Leben

Das fühlende Jetzt

Sei, was du wirklich bist

Die Herz-Übung kann dir helfen, dein Herz weit zu öffnen und gefühlsstark durch den Alltag zu gehen. Dann entwickeln sich ganz neue Fähigkeiten: Befreit lieben können und den eigenen Lebensraum wertschätzen. Den eigenen Lebensraum wahrnehmen, wie er ist. Die gesellschaftliche Scheinwelt von: „Ich will haben!“ in: „Ich lasse geschehen!“ verwandeln können.