Einen guten Start in einen neuen Tag wünscht Ihnen der PRISMA Event-Guide for happy people.

Online-Banner-Sommerfreude
50 % Rabatt ab 3 Monate

Online-Banner-Sommeraktion

Online-Banner-Sommeraktion mit 50 % Rabatt für eine Onlinebannerschaltung ab 3 Monate auf unserer Startseite. Partizipieren Sie von unseren 20.000 Online-Lesern/innen pro Monat. Machen Sie Ihre Zielgruppe auf Ihre Homepage aufmerksam. Das Angebot endet am 30. September 2017. Weitere Rabatte entfallen. Einmalige Einstellgebühr 19,- €. Animierte Bannerschaltungen ohne Aufpreis möglich. Laden Sie kostenlos die Informationsbroschüre herunter unter: Onlinebanner-Mediadaten.

Für Ihre Buchung wenden Sie sich bitte an folgende Emailadresse:

Email

19.04.2016 Email zum Blog "André Hammon"

Hallo Herr Hammon,

mein Name ist Karin Höger, ich bin eine Freundin Ihrer Mutter und wollte Ihnen nur mal sagen, daß ich jedes Mal Ihren Blog lese und ihn immer ganz super finde, meistens genau meine Meinung.

Ich kannte Ihre Zeitschrift schon bevor ich Ihre Mutter kennen lernte, aber ich wusste nicht, daß Sie der Sohn sind.

Weiter so, endlich mal jemand der eine echte Meinung vertritt, denn bei den vielen anderen Zeitungen und Zeitschriften weiß man ja leider nie so genau.

Gerade das mit der Spiritualität liegt mir sehr am Herzen, denn ich beschäftige mich damit seit inzwischen 40 Jahren, mal mehr mal weniger, aber ich finde es sehr wichtig immer mal wieder über so einiges nach zu denken. Ich bin dazu gekommen über Tibet und den Buddhismus.

Es ist gut, daß es diese Zeitschrift gibt, wobei ich manchmal bedauere, daß die meisten Angebote doch weniger in Bayreuth statt finden, aber egal.

Für heute ganz herzliche Grüße


K. Höger






Sehr geehrte Frau Höger,

herzlichen Dank für Ihre Mitteilung. Ich freue mich sehr, dass Sie Ihre Meinung offen aussprechen und mir ein Feedback geben.

Ich bemühe mich seit der ersten Ausgabe, die Zeitschrift auch in Bayreuth zu verteilen. Dies macht seit mehr als 10 Jahren eine engagierte Heilerin, die stets versucht, den Vertrieb zu erweitern. Leider stoße ich in der Stadt nicht auf die Offenheit, wie das z.B. in Bamberg oder Nürnberg der Fall ist. Daher bin ich sehr froh, dass ich in Bamberg und nicht mehr in Bayreuth leben darf. Hier ist die Mentalität eben doch eine andere.

Das ist natürlich auch der Grund, warum viele Angebote aus Nürnberg oder Erlangen kommen und nicht aus Bayreuth. Ich versuche mein Möglichstes, doch eine typische Beamtenstadt wie Bayreuth hat ihre eigenen Regeln. Offenheit ist nicht ihre Stärke ...

Einen frühlingshaften Gruß aus Scheßlitz nach Bayreuth


Mit vielen Grüßen,
André Hammon

    Verleger, Herausgeber