Einen gut gelaunten Tagesausklang wünscht Ihnen der PRISMA Event-Guide for happy people.

Online-Banner-Sommerfreude
50 % Rabatt ab 3 Monate

Online-Banner-Sommeraktion

Online-Banner-Sommeraktion mit 50 % Rabatt für eine Onlinebannerschaltung ab 3 Monate auf unserer Startseite. Partizipieren Sie von unseren 20.000 Online-Lesern/innen pro Monat. Machen Sie Ihre Zielgruppe auf Ihre Homepage aufmerksam. Das Angebot endet am 30. September 2017. Weitere Rabatte entfallen. Einmalige Einstellgebühr 19,- €. Animierte Bannerschaltungen ohne Aufpreis möglich. Laden Sie kostenlos die Informationsbroschüre herunter unter: Onlinebanner-Mediadaten.

Für Ihre Buchung wenden Sie sich bitte an folgende Emailadresse:

Email

Bernhard Pabst Vergessene Pfade Fränkische Schweiz

Bernhard Pabst Vergessene Pfade Fränkische Schweiz
  • Klappenbroschur, 160 Seiten, 20,- €,Bruckmann-Verlag 2017 EAN 9783765452055

Haben wir noch in der vorletzten Ausgabe den Buchtitel „Mystische Pfade Fränkische Schweiz“ von Tassilo Wengel über den grünen Klee gelobt, müssen wir bei diesem Wanderbuch die Messlatte höher legen. Bernhard Pabst entpuppt sich mit seinen Touren als absoluter Kenner der „Fränkischen“ und hat in seiner 30-jährigen Wandererfahrung durch die einsamen Fluren dieser einzigartigen Landschaft in Franken außergewöhnliche Wege, Orte und Pfade ausgewählt, die Jenseits des Tourismus den fränkischen Jura eine ungeahnte Dimension geben. Offensichtlich haben es ihn außergewöhnliche Felsformationen, Felsdurchbrüche, Steinbögen, Höhlen, Felsnadeln und solitäre Steingebilde besonders angetan. Und was man gewöhnlich für Bilder und Eindrücke von der Alb hat, werden mit diesem Wanderführer revidiert werden müssen.

Bernhard Pabst beschreibt 33 Rundwanderungen, die durch detaillierte Wanderkarten und eindrucksvolle Bilder Lust auf neue Entdeckungen machen. Jeder Wanderung wird dabei eine Infoseite gewidmet, auf der man z.B. erfahren kann, welchen Schwierigkeitsgrad die Tour besitzt, wie lange man unterwegs ist, wie viele Höhenmeter es zu bewältigen gilt, was die Höhepunkte der Tour sind und wo man weitere Informationen dazu bekommt. Dazu gibt es eine gut lesbare topografische Karte, Bildmaterial sowie Zusatzinformationen in einem Kasten. Ein besonderes Highlight ist der Tourenindex, bei dem alle 33 Wanderungen nach Länge, Schwierigkeitsgrad, Wettereinflüssen usw. gegliedert sind. Hier kann man sich schnell nach Lust und Laune die passende Tour zusammenstellen, denn nicht immer möchte man einen ganzen Tag unterwegs sein.

Wer bisher glaubte, die Fränkische Schweiz bereits zu kennen, dem sei dieses Buch ans Herz gelegt. Alle anderen dürfen sich freuen, den für uns bisher besten Wanderführer in den Händen zu halten, den wir uneingeschränkt allen Naturfreunden der „Fränkischen“ empfehlen.

Zusatz-Tipp

Für alle, die besondere Orte lieben: Nach dem großen Erfolg des Buches „Kraftplätze in Franken“ wird im Herbst im VIVITA-Verlag der „Kraftplatzwanderführer Franken“ erscheinen.