Eine erholsame Nacht wünscht Ihnen der PRISMA Event-Guide for happy people.

Online-Banner-Herbst-Aktion

Online-Banner-Herbst-Aktion
Axel BURKART- »Mit einem Satz das Leben ändern«

Axel BURKART- »Mit einem Satz das Leben ändern«
  • Die Kraft der richtigen Glaubenssätze 256 Seiten, Klappenbroschur, 16,90 €, Irisiana 2014, ISBN 978-3-424-15201-2

„Die eigene Welt neu erschaffen“ ist ein mächtiger Aufhänger für ein Buch. Axel Burkart will dies durch die Kraft der richtigen Glaubenssätze ermöglichen. Und so nimmt er den Leser mit auf eine psychologische Exkursion in die Welt der Wahrnehmung, des Denkens, des Fühlens, des Wollens und des Handelns. Diese Faktoren werden essenziell und übersichtlich erklärt und im Layout methodisch-didaktisch gut aufbereitet, indem etwa Übungen zur Erforschung dieser Phänomene optisch hervorgehoben werden. Für meinen Geschmack meint der Autor es aber zu gut mit der Theorie, denn er kommt erst ab Seite 156 des Buches langsam auf sein 7-Schritte-Programm zu sprechen, bevor er sich im letzten Viertel des Buches wieder mit Glaubensfragen und spirituellen Konzepten verschiedener Weltbilder, also mit Theorie, auseinandersetzt. Zwar fordert er den Leser von Anfang an auf, das Geschriebene kritisch zu prüfen und sich durch kleine Übungen selbst zu reflektieren. Doch man kann sicher nicht erwarten, dass ein Leser schon auf Seite 25 seinen grundlegenden Glaubenssatz erkannt hat. So macht dieser Ratgeber den Eindruck, zu sehr an der Oberfläche der äußeren Schale erster Erkenntnisse über sich selbst zu bleiben. Die viel tiefer liegenden Muster von Konditionierungen können durch die vorgestellten Übungen zwar verstanden, aber nicht aufgelöst werden. Zu mächtig ist die Kraft der negativen Prägung, weil der Betreffende damit in der Regel auch positive Aspekte für sein Leben bedient. Auch werden zu wenig die äußeren Einflüsse berücksichtigt, die uns in Abhängigkeit führen wollen und so verhindern, dass wir zu persönlicher Souveränität finden. Wer sein Leben und seine Realität wirklich ändern will, wäre besser bei Vadim Zeland aufgehoben, der in ein Kapitel zur individuellen Realitätssteuerung mehr Wahrheiten packt als andere Autoren in ganze Bände.

Dennoch ist dies ein gut aufgemachter Ratgeber, der sich als Lehrbuch für „Einsteiger“ versteht, die die psychologische Dimensionen der individuellen Weltbilder verstehen und bewusst machen wollen, um – wie Axel Burkart betont – Kaiser seines Lebens werden.

Genre: Ratgeber
Produktpräsentation: 5stars
Anspruch: 3stars
Preis/Leistung: 3stars
Gesamtnote: 4stars

Sie kaufen das Buch »Mit einem Satz das Leben ändern« über den Link ethisch vertretbar und portofrei auf Rechnung über buch7.de.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen