Eine erholsame Nacht wünscht Ihnen der PRISMA Event-Guide for happy people.

Banner-Aktion »Herbstsonne«
50 % Rabatt ab 3 Monate

Online-Banner-Herbst-Aktion

Online-Banner-Herbst-Aktion mit 50 % Rabatt für eine Onlinebannerschaltung ab 3 Monate auf unserer Startseite. Partizipieren Sie von unseren 20.000 Online-Lesern/innen pro Monat. Machen Sie Ihre Zielgruppe auf Ihre Homepage aufmerksam. Das Angebot endet am 21. November 2017. Weitere Rabatte entfallen. Einmalige Einstellgebühr 19,- €. Animierte Bannerschaltungen ohne Aufpreis möglich. Laden Sie kostenlos die Informationsbroschüre herunter unter: Onlinebanner-Mediadaten.

Für Ihre Buchung wenden Sie sich bitte an folgende Emailadresse:

Email

Dr. med. Roman Machens, Christoph Eydt - »Impfen – Ja oder nein?«

Dr. med. Roman Machens, Christoph Eydt - »Impfen – Ja oder nein?«
  • CBX-Verlag 2015, 224 S., Softcover, ISBN 9783945794371, 16,95€

Aktuell zu den Presseveröffentlichungen über die Nebenwirkungen der Schweinegrippe-Impfung im Jahre 2009, mit inzwischen fast 1.000 an Narkolepsi, einer unheilbaren Schlafkrankheit leidenden Impfgeschädigten, darf dieses Buch als ein fundierter Ratgeber für eine bewusstere Entscheidung über das Ja oder das Nein einer Impfung betrachtet werden.

Impfungen sind inzwischen keine unumstrittene Prophylaxemaßnahme gegen Krankheiten mehr und sollten daher als Entscheidung nicht nur dem Hausarzt oder der Pharmaindustrie überlassen werden. Hierzu zeigt der vorliegende Ratgeber auf, warum überhaupt geimpft wird, welche Impfarten es gibt und wie wirksam Impfungen sich in Studien überhaupt gezeigt haben. Im weiteren Verlauf gehen die Autoren auf die Nebenwirkungen und die rechtlichen Aspekte von Impfungen ein. Danach kommt das Buch zu den spannenden Fragen wie z.B., welches Ziel Impfkampagnen verfolgen, wer hinter der WHO steht, welche konkreten Impfkritiken bestehen, welche Langzeitfolgen zu erwarten sind und welche soziale Dimensionen Impfungen haben, wie etwa Ausschluss der Kinder aus dem Kindergarten bzw. der Schule durch Nichtimpfen. Am Ende geben die Autoren noch Entscheidungshilfen und Alternativvorschläge zur klassischen Impfung.

Das Buch macht nicht den Anschein, impfkritischen Argumenten den Vorzug zu geben. Das Vorwort von Dr. Ruediker Dahlke macht jedoch deutlich, dass Impfen kein Normalzustand sein darf. Aufgrund der mannigfachen und oft unerforschten Nebenwirkungen könnte man das Impfen auch als eine Art „Körperverletzung“ mit unabsehbaren Folgen betrachten und im weiteren Sinne als ein groß angelegtes Experiment mit unermesslichen Gewinnperspektiven für die Pharmaindustrie bezeichnen.

Genre: Ratgeber
Produktpräsentation: 4stars
Anspruch: 5stars
Preis/Leistung: 4stars
Gesamtnote: 4stars

Sie kaufen das Buch »Impfen – Ja oder nein?« über den Link ethisch vertretbar und portofrei auf Rechnung über buch7.de.