Eine erholsame Nacht wünscht Ihnen der PRISMA Event-Guide for happy people.
CD Lex van Someren Gratitude

CD Lex van Someren Gratitude
  • Audio CD, 22,90 €, Ayam 2017, IBAN 4040118000512

2017 war für den Multiperformance-Künstler Lex van Someren mit zwei CD-Produktionen ein besonders kreatives und fruchtbares Jahr, vor allem wenn man bedenkt, dass die meisten Künstler oft drei oder mehr Jahre für eine CD-Veröffentlichung benötigen. Im Vergleich zu der ebenfalls hier vorgestellten großartigen Produktion „Nam Myho Renge Kyo" geht „Gratitude“ einen ganz anderen Weg: gesungene Songs in popartiger Manier, zwischen vier und acht Minuten lang, mal leiser, mal lauter, mal meditativer, mal rhythmischer, mal zart, mal kraftvoll.

Alle Stücke haben eines gemeinsam: Sie sind Herzöffner, laden unweigerlich zum Mitsingen ein und gehen sofort ins Ohr und tief in die Seele. Lex van Someren versteht es dabei wie kein anderer mir bekannter Komponist, jedem Stück einen besonderen Glanz zu verleihen, sei es durch mehrstimmige Gesangsparts, ein mitreißendes Geigen- oder Cellosolo, herrliche Harfenarpeggios, bewegende Streicherensembles, einfühlsame Irish Flute-Passagen oder natürlich van Somerens Stimme, oft im Duett mit Katie Okwuazu oder Elke Preisinger. Mit „Gratitude“ ist van Someren auf dem Höhepunkt seines Schaffens angelangt. Er ist fraglos der zur Zeit einflussreichste Interpret spiritueller Musik. Es fehlt eigentlich nur noch der große Durchbruch, etwa als Gast einer Samstagabend-Show im Fernsehen. Dann kann seine Musik nichts mehr aufhalten.

In diesem Zusammenhang sei auf die vorweihnachtliche Konzerttournee in ganz Deutschland hingewiesen. Ein unvergesslicher Abend ist Ihnen gewiss.