Einen gelungenen Nachmittag wünscht Ihnen der PRISMA Event-Guide for happy people.
Llewellyn Vaughan-Lee  - »Spirituelle Ökologie«

Llewellyn Vaughan-Lee - »Spirituelle Ökologie«
  • Neue Erde 2015, 288 S., Softcover, ISBN 978-3-89060-654-5, 14,90€

Diese Anthologie schlägt in etwa in die gleiche Kerbe wie der kürzlich vorgestellte Titel „Die Welt im Burnout“ von Thomas Hahn. Zu Wort kommen 21 namhafte Autoren aus den Bereichen Religion, Physik, Psychologie und Spiritualität, wie z.B. Thich Nhat Hanh oder Joanna Macy, die uns eindrücklich davor warnen, uns immer weiter von der Natürlichkeit unseres Lebens zu entfernen. Das Buch regt zu einer Bewusstseinsentwicklung in Bezug auf die Verbindung des Menschen zur Erde an. Wir leben in einer engen Symbiose mit diesem Planeten. Er gewährt uns Schutz, Nahrung und einen Platz, um uns zu entfalten und zu entwickeln.

. Leider gehen wir seit der industriellen Revolution auf Konfrontationskurs mit unserem „Mutterschiff“. Wir beuten sukzessive die Ressourcen aus und zerstören so unsere eigene Lebensgrundlage. Das Buch ist ein Weckruf und vermittelt uns Hoffnung, wenn wir endlich erkennen, dass wir nur eine Wahl haben: mit der Erde und der Natur zu leben, denn wir alle teilen uns einen Platz im Universum.

Die Zeit ist vorbei, uns über unterschiedliche religiöse oder wissenschaftliche Disziplinen zu streiten. Denn ohne die Erde ist alles Streben sinn- und zwecklos.

Genre: Sachbuch
Produktpräsentation: 3stars
Anspruch: 5stars
Preis/Leistung: 5stars
Gesamtnote: 4stars

Sie kaufen das Buch »Spirituelle Ökologie« über den Link ethisch vertretbar und portofrei auf Rechnung über buch7.de.