Einen gut gelaunten Tagesausklang wünscht Ihnen das Lebensfreudemagazin vivita®

Brancheneintrag WerWasWo im Magazin
Finden Sie schnell kompetente Hilfen

Branchenteil WerWasWo

Fotolizenz: 123rf.com

Gute Sprache – gutes Leben

Gute Sprache – gutes Leben

Das Glück zu sein

Wege zum Glücklichsein

H

aben Sie sich schon einmal gefragt, warum es Menschen gibt, die glücklicher sind als andere, und was diese Menschen auszeichnet? Eines ist sicher: Sie können sich nicht einfach vornehmen, ab sofort glücklicher zu sein, denn das Glück entweicht uns umso mehr, je mehr wir ihm hinterherjagen. „Sei glücklich“ funktioniert ebenso wenig wie die Aufforderung „Sei spontan“ oder „Sei cool“! Doch vielleicht kommen Sie mit folgenden Schritten Ihrem Glück auf die Spur.

  • - Wir wissen, dass der Versuch, dem Glück hinterherzujagen, absolut nichts bringt. Im ersten Schritt bedarf es also der Entscheidung, nicht mehr unbedingt glücklich sein zu wollen. Nehmen Sie stattdessen Ihr Leben so an, wie es gerade ist.

  • - Stellen Sie alle Vergleiche mit anderen Menschen ein. Wer unglücklich sein will, braucht sich nur mit anderen zu vergleichen. Schätzen Sie stattdessen das, was Sie ausmacht und was Sie sind. Jeder Mensch ist einmalig und einzigartig.

  • - Kultivieren Sie ein Gefühl der Dankbarkeit für alles, was Ihr Leben ausmacht, für die großen Dinge ebenso wie für die kleinen. Für das Dach über dem Kopf, den Sonnenschein, den Regen, die Blumen am Wegrand, den ersten Schmetterling im Frühling, die Begegnung mit einem Freund.

  • - Zelebrieren Sie an jedem Tag bewusst und regelmäßig Momente von Genuss: die heiße Tasse Kaffee oder Tee am Morgen, duftendes Öl auf Ihrer Haut, ein Stück Schokolade, das auf der Zunge zergeht, ein Schaumbad mit Kerzenschein am Abend. Es geht dabei weniger um das, was Sie sich gönnen, sondern darum, wie Sie es sich gönnen: mit allen Sinnen bewusst und wach genießend.

  • - Suchen Sie nicht nach dem Sinn des Lebens, sondern geben Sie Ihrem Leben einen Sinn. Menschen, die eine sinnvolle Aufgabe gefunden haben, sind glücklich. Und vielleicht besteht der Sinn Ihres Lebens einfach nur darin, da zu sein und anderen Menschen Aufmerksamkeit und Unterstützung zu geben. Egoismus macht unglücklich. Indem Sie andere Menschen glücklich machen, werden Sie selbst glücklich.

  • Glück kann entstehen, wenn wir wirklich "da" sind, die kleinen Dinge des Lebens genießen, Dankbarkeit kultivieren und aufhören, Dinge, Ereignisse, andere Menschen und uns selbst zu bewerten und zu kritisieren.

      -

    Spezifikationen

    • 5.0/5 rating 1 vote
    Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.