Das deutsche Unternehmen proWIN Winter GmbH existiert bereits seit 1995 und vertreibt heutzutage verschiedenste Produkte aus den drei Hauptsparten „Symbiotische Reinigung“ (Reinigungsmittel und -geräte), „Natural Wellness“ (Pflegeprodukte und Nahrungsergänzungsmittel) sowie „Best Friends“ (Tiernahrung und -pflegeprodukte). Im Bereich der Luftreiniger setzt der Hersteller aktuell zwar nur auf vier verschiedene Modelle, die sollen jedoch eine starke Leistung erbringen und darüber hinaus durch ein modernes und auffälliges Design überzeugen. Dabei wurde sogar ein Modell speziell für den Einsatz im Auto konzipiert, um auch dort auf dekorative Art und Weise für frische Luft zu sorgen. Dabei setzt proWIN auf die Möglichkeit zur Nutzung der Aromatherapie-Funktion, durch die verschiedene Duftstoffe während des Reinigungsprozesses der Luft hinzugefügt werden können.

Das Wichtigste in Kürze

  • Unter dem Namen „Pure Air“ vertreibt proWIN eine Reihe an Luftschadstoff-Neutralisierer, die mit verschiedenen Duftstoffen versetzt wurden. So wird die Luft nach dem Reinigen mit angenehmen Düften angereichert, was die Raumatmosphäre nachhaltig verbessern soll.
  • Der Hersteller verspricht schnelle Ergebnisse in Bezug auf die Luftqualität, was gerade Allergikern weiterhelfen soll. Selbst die Luftfeuchtigkeit soll bei regelmäßigem Einsatz reduziert werden, was bei Asthma und Erkältungen für eine höhere Lebensqualität sorgen soll.
  • Der Geräuschpegel der Produkte wird bewusst niedrig gehalten, um einen Einsatz auch während der Nacht zu ermöglichen. Selbst bei der Nutzung direkt auf dem Nachttisch sollen keine Störungen entstehen.

Luftreiniger von proWIN im Vergleich: Unsere Favoriten

Auch wenn das Repertoire an Luftreinigern von proWIN recht übersichtlich ist, so können die vier verschiedenen Modelle ihre Aufgabe mehr als zufriedenstellend erfüllen: Sie beseitigen sowohl Keime und Pollen als auch Schimmelsporen, Gerüche, weitere Allergene und sogar Formaldehyd. Wir haben einmal einen genaueren Blick auf die verschiedenen Modelle geworfen und in drei Kategorien unterteilt:

Der Alleskönner für Zuhause – proWIN Airbowl 2

Bei diesem Modell handelt es sich um die mittlerweile zweite Generation der Produktreihe, die eine Vielzahl an modernen Zusatzfunktionen bietet. Hierzu zählt unter anderem ein optionaler Ionisator, der per Knopfdruck ein- und ausgeschaltet werden kann. Zudem wurde eine Timer-Funktion integriert, die in 1-Stunden-Schritten von einer bis hin zu neun Stunden agiert und so ein automatisches ausschalten des Gerätes zum eingestellten Zeitpunkt ermöglicht. Hinzu kommt eine Anzeige zur Raumtemperatur, drei verschiedene Leistungsstufen (niedrig, mittel und hoch) sowie UV-Licht und ein 7-Farb-LED Schalter.

Eckdaten & Einschätzung

Um die Aromatherapie-Funktion in Verbindung mit dem hauseigenen proWIN PURE AIR nutzen zu können, muss vor dem ersten Einschalten lediglich kaltes Wasser eingefüllt werden. Zudem ist es möglich mit Hilfe von vier LED-Zusätzen eine UV-Funktion zu aktivieren, die dann aktiv gegen Viren und Keime in der Luft vorgeht und diese während des Reinigungsprozesses abtötet. Der Reinigungsprozess selbst greift dabei auf die Wirkungsweise des Wasserfilters zurück, weshalb ein regelmäßiges Wechseln des benutzten Wassers eine Pflicht darstellt – auch wenn das akkreditierte Institut für Biotechnische Forschung (IBFE) bestätigt hat, dass keine zusätzliche Keimbelastung durch eine regelmäßige Nutzung des Gerätes in der Luft nachzuweisen ist.

Wichtige Daten

  • Verbaute Filter: 1x Wasserfilter
  • Geräuschpegel: bis zu 52.3 dB
  • Leistung: 15.8 m³/h
  • Geschwindigkeitsstufen: 3

Zusatzfunktionen

  • UV-Licht vorhanden
  • 7 Farben durch LEDs
  • Zimmertemperaturanzeige
  • Timer-Funktion
  • Ionisator

Produktabmessungen

  • 220 x 220 x 220 mm
Kundenbewertungen

Bei über 35 Kundenbewertungen kommt das Gerät auf eine Durchschnittsbewertung von 4.2 von 5 Sternen.

Positiv:

  • schnelle Reduzierung von Gerüchen
  • optionaler Ionisator
  • UV-Licht
  • ansprechendes Design

Negativ:

  • recht hoher Wasserverbrauch
  • zu wenig Düfte vorhanden
FAQ

Ist proWIN PURE AIR im Lieferumfang enthalten?

Die zusätzlichen Duftstoffe, die während des Reinigungsprozesses die Luft anreichern können, sind leider nicht im Lieferumfang enthalten. Allerdings können sie ohne Probleme beim Hersteller zusätzlich bestellt werden.

Wird der Deckel angeschraubt oder lediglich aufgelegt?

Eine Einrichtung zum Anschrauben des Deckels gibt es nicht. Dieser wird einfach nur möglichst zentral auf die Öffnung gelegt und muss nicht weiter fest gemacht werden.

Kann das Produkt auch gegen Gerüche von Haustieren eingesetzt werden?

Ja, die proWIN Airbowl 2 lässt sich zum Beispiel auch im Badezimmer gegen Gerüche des Katzenklos einsetzen oder hilft dabei, die Gerüche von anderen Haustieren in der Wohnung zu reduzieren.

Das Modell für anspruchsvolle Aufgaben – proWIN Airbowl Premium

Der Luftreiniger wurde bereits 2018 mit dem „Plus X Award“ ausgezeichnet und wurde dabei vor allem für das spezielle Design und den hohen Bedienkomfort sowie die hohe Qualität des Gerätes gelobt. Doch auch aus technischer Sicht kann der Raumluftreiniger durchaus punkten, bietet er doch einige praktische Zusatzfunktionen: Neben der Timer-Funktion, bei der sich das Gerät nach der eingestellten Zeit automatisch ausschaltet, gibt es einen Schlafmodus, der per Knopfdruck sowohl die LED-Lichter und das Display ausschaltet, als auch automatisch die niedrigste (und damit leiseste) Leistungsstufe anwählt. Zudem gibt es eine Temperaturanzeige, die in Echtzeit die Raumtemperatur präsentiert.

Eckdaten & Einschätzung

Der Luftreiniger funktioniert nach dem Prinzip der Wasserfiltration und benötigt deshalb vor dem Einschalten genügend Flüssigkeit – kaltes Leitungswasser ist hier ideal. Dieses kann mit dem hauseigenen proWIN PURE AIR kombiniert werden, um während der Reinigung die austretende Luft mit angenehmen Duftstoffen zu versetzen. Durch den kompakten Aufbau und des recht niedrigen Gewichts bietet der Luftreiniger zudem eine hohe Mobilität und kann somit schnell in verschiedenen Räumen oder gar über mehrere Stockwerke hinweg einen neuen Einsatzort finden.

Wichtige Daten

  • Verbaute Filter: 1x Wasserfilter
  • Geräuschpegel: bis zu 50.9 dB
  • Leistung: 24.2 m³/h
  • Geschwindigkeitsstufen: 3

Zusatzfunktionen

  • Timer-Funktion
  • einzelne Teile sind spülmaschinenfest
  • Anzeige für Raumtemperatur
  • Sleep-Modus

Produktabmessungen

  • 190 x 190 x 290 mm
Kundenbewertungen

Bei über 5 Kundenbewertungen kommt das Gerät auf eine Durchschnittsbewertung von 3.7 von 5 Sternen.

Positiv:

  • hilfreich für Allergiker
  • niedriger Geräuschpegel
  • ansprechendes Design
  • hochwertige Qualität

Negativ:

  • Duftzusätze teuer
FAQ

Wie häufig sollte das Wasser gewechselt werden?

Der Hersteller rät dazu, das Wasser bei regelmäßigem Einsatz täglich zu wechseln. Das Gerät selbst lässt sich problemlos mit kaltem Leitungswasser betreiben, sodass der Wechsel innerhalb kürzester Zeit durchgeführt werden kann.

Reduziert der Luftreiniger Staub in der Wohnung?

Bei der Filterung der Luft werden auch Hausstaub und andere Partikel herausgefiltert, sodass sich tatsächlich die Staubmenge innerhalb der heimischen vier Wände reduziert.

Lässt sich das Produkt auch mit anderen Duftstoffen und -ölen verwenden?

Das ist ebenfalls möglich, allerdings sollten Sie sich hier bei der Dosierung auf eigene Erfahrungswerte verlassen.

Der mobile Luftreiniger für das Auto – proWIN Airbowl Mini

Bei diesem recht speziellen Modell handelt es sich um einen kompakten Luftreiniger, der für die Luftreinigung im Auto oder im LKW konzipiert wurde und dort auch die besten Ergebnisse erzielen kann. So liegt dem Lieferumfang unter anderem ein USB-Adapter bei, der ein Betreiben des Geräts über den Zigarettenanzünder ermöglicht. Dieser Adapter verfügt sogar über einen zweiten USB-Eingang, sodass zeitgleich ein weiteres Gerät – also zum Beispiel das Smartphone – angeschlossen werden kann. Wer den kleinen Raumluftreiniger hingegen zum Beispiel am Schreibtisch einsetzen möchte, der schließt das Gerät ganz normal über USB an passende Stromquellen an.

Eckdaten & Einschätzung

Der proWIN Airbowl Mini stellt eine sinnvolle und vor allem effektivere Alternative für Duftbäume dar, da er nicht nur einen angenehmen Geruch im Auto verbreitet, sondern darüber hinaus auch die Raumatmosphäre merklich verbessert. Zudem bietet er den idealen Zusatz für kleinere Räume und punktet zum Beispiel im Gästebadezimmer oder im Hausflur. Im Vergleich zu den technisch deutlich ambitionierteren Vertretern der Luftreiniger-Reihe von proWIN setzt dieses Produkt jedoch auf einige wenige Zusätze. Hier gibt es die Möglichkeit, das UV-Licht optional zu nutzen, die Raumtemperatur anzeigen zu lassen oder die LED-Lichter gänzlich auszuschalten – so entsteht kein störender Lichtfaktor während der Fahrt.

Wichtige Daten

  • Verbaute Filter: 1x Wasserfilter
  • Geräuschpegel: k.A.
  • Leistung: k.A.
  • Geschwindigkeitsstufen: 1

Zusatzfunktionen

  • UV-Licht
  • Temperaturanzeige
  • LED-Ausschaltung

Produktabmessungen

  • k.A.
Kundenbewertungen

Bei 3 Kundenbewertungen kommt das Gerät auf eine Durchschnittsbewertung von 3.7 von 5 Sternen.

Positiv:

  • effektiv gegen Gerüche
  • perfekt für den mobilen Einsatz
  • intuitive Bedienung
  • starke Verarbeitung

Negativ:

  • nur für kleine Räume
FAQ

Lässt sich der Luftreiniger nur mit den Originaldüften von proWIN verwenden?

Nein, es können ohne Probleme andere Duftstoffe und -öle von Drittanbietern in das Wasser gemischt werden. Achten Sie bei der Konzentration am besten auf die Angaben der jeweiligen Hersteller.

Wie häufig muss das Wasser gewechselt werden?

Je nach Häufigkeit und Intensität der Nutzung rät der Hersteller dazu, täglich das Wasser zu wechseln. Da hier kaltes Leitungswasser eingesetzt werden kann, lässt sich der Wasseraustausch innerhalb kürzester Zeit durchführen.

Müssen Duftstoffe in das Filterwasser gegeben werden?

Nein, das Filtersystem erledigt seine Arbeit auch ohne zusätzliche Duftstoffe. Diese sind lediglich optional und müssen nicht genutzt werden. Ein Luftschadstoff-Neutralisierer ist allerdings sinnvoll.

Der Erste seiner Art – proWIN Airbowl 1+

Das erste Luftreiniger-Modell von proWIN wurde noch einmal überarbeitet und in einer „Plus“-Version auf den Markt gebracht. Dabei setzt es auf alte Stärken und punktet vor allem durch die intuitive Bedienung und einer robusten Bauweise, sodass das Gerät auch in Haushalten mit Kindern oder Haustieren problemlos eingesetzt werden kann. Die Bedienung selbst erfolgt dabei über das moderne Touch-Display, das nicht nur das Gerät selbst ein- und ausschaltet, sondern auch sämtliche Funktionen steuert. Hierzu zählen UV-LEDs und eine zusätzliche LED-Beleuchtung, die beide optional sind.

Eckdaten & Einschätzung

Auch wenn die proWIN Airbowl 1+ nicht die technischen Errungenschaften des Nachfolgers (proWIN Airbowl 2) bietet, so stellt sie noch immer ein sinnvolles Produkt für viele Haushalte dar. Wer sowieso die vielen Zusatzfunktionen nicht benötigt und nur ein einfacheres (und günstigeres) Gerät sucht, der bekommt hier genau das geboten. Der Einsatz des Wasserfilters ist extrem simpel gestaltet und darüber hinaus wurde sogar ein Ionisator verbaut, der allerdings ebenfalls optional hinzu geschaltet werden kann. Durch seinen kompakten Aufbau lässt sich der Luftreiniger schnell von einem Zimmer in das nächste tragen und bietet so eine hohe Mobilität.

Wichtige Daten

  • Verbaute Filter: 1x Wasserfilter
  • Geräuschpegel: bis zu 52.3 dB
  • Leistung: 6 Watt
  • Geschwindigkeitsstufen: 1

Zusatzfunktionen

  • Ionisator
  • UV-Licht
  • LED-Licht

Produktabmessungen

  • 220 x 220 x 220 mm
  • Gewicht: 2,19 kg (bei max. Füllstand)
Kundenbewertungen

Bei über 5 Kundenbewertungen kommt das Gerät auf eine Durchschnittsbewertung von 3.7 von 5 Sternen.

Positiv:

  • hochwertige Verarbeitung
  • einfache Bedienung
  • gut gegen Gerüche
  • chices Design

Negativ:

  • nur bedingt für Allergiker
FAQ

Wie laut ist das Gerät?

Mit einem Geräuschpegel von 52,3 Dezibel entspricht die Lautstärke in etwa einem summenden Kühlschrank.

Wie häufig muss der Wassertank gereinigt werden?

Zwar sorgt das UV-Licht für eine Abtötung von Keimen und Bakterien, trotzdem rät der Hersteller dazu, das Wasser selbst täglich zu wechseln und etwa einmal im Monat mit einem feuchten Schwamm das Gerät zu reinigen.

Wie funktioniert der Wasserfilter?

Das Gerät saugt die Luft an und leitet sie über ein Saugrohr in das Wasser, wo dann die Schadstoffe und Partikel gebunden und ausgewaschen werden. Die gesäuberte Luft wird dann wieder nach Außen abgegeben.

Was sagen Stiftung Warentest und ÖKO-Test zu Luftreinigern von proWIN?

Stiftung Warentest hat sich bisher nicht mit den Luftreiniger-Produkten von proWIN beschäftigt, brachte allerdings zuletzt im März 2020 einen detaillierten Bericht zu Luftreinigern heraus. Dort wurden verschiedene Produkte auf Herz und Nieren getestet und konnten zwar meistens gut abschneiden, jedoch hatten viele Modelle in einzelnen Schadstoffbereichen mit Problemen zu kämpfen. ÖKO-Test hingegen hat sich noch gar nicht mit Luftreinigern oder Produkten von proWIN beschäftigt. Ähnlich sieht es auch im internationalen Bereich aus, obwohl das Unternehmen weltweit tätig ist und eine Vielzahl an Vertriebspartner besitzt.

Die häufigsten Fragen zu proWIN Luftreinigern

Während der Recherche zu den Produkten von proWIN werden Sie gerade auf Online-Portalen wie Amazon und Co häufig auf die immer gleichen Fragen treffen. Wir haben die häufigsten Fragen einmal gesammelt und werden sie im Folgenden ausführlich auflösen.

Wie funktionieren die Raumluftreiniger eigentlich?

Die verschiedenen Luftreiniger von proWIN setzen auf das Prinzip der Wasserfiltration. Hierbei saugt das Luftgebläse die verschmutzte Raumluft von außen in das Innere des Gerätes, indem die sie über ein Saugrohr transportiert wird. Dort wird sie in das Wassergemisch gegeben, bei dem Wasser mit einem Luftschadstoff-Neutralisierer kombiniert wird. Die verschiedenen Partikel in der Luft (Blütenpollen, Tierhaare, Hausstaub, abgestorbene Hautzellen, etc.) bleiben dann im Wasser hängen und werden dort gebunden.

Die nun gereinigte Luft wird am anderen Ende des Luftreinigers wieder heraus gesogen und nach außen abgegeben. Wer zudem einen Duftstoff in das Wasser gegeben hat, der reichert so die gesäuberte Luft noch einmal an und kann nachhaltig das Raumklima verbessern. Zusätzlich bieten die meisten Modelle die Möglichkeit ein UV-Licht zu aktivieren, um Keime, Bakterien und Viren in der Luft abzutöten. Auch ein optionaler Ionisator ist sinnvoll, da so das Reinigen der Luft einfacher und effizienter ist.

Eignen sich die proWIN Luftreiniger gegen Schimmel, Pollen und Co?

Grundsätzlich muss darauf hingewiesen werden, dass die Produkte von proWIN nicht mit den hochmodernen Luftreiniger-Modellen mit Filtersystem mithalten können, denn HEPA-Filter und Aktivkohlefilter arbeiten einfach effizienter als jeder Luftwäscher. Trotzdem eigenen sie sich durchaus für den Kampf gegen verschiedene Allergene, da gerade gröbere Partikel (Blütenpollen, Schimmelsporen, etc.) im Wasser hängen bleiben und so aus der Luft gefiltert werden. Das ist perfekt für alle, die lokal (am Bett, am Sofa, am Schreibtisch, etc.) für eine bessere Luftqualität sorgen wollen. Selbst Gerüche können mit den Produkten aus der Luft entfernt werden. Feinstaub hingegen lässt sich kaum mit einem Luftwäscher bekämpfen.

Der Wasserfilter hat allerdings den großen Vorteil, das er sich schnell und mit nur wenig Aufwand wechseln lässt – schließlich wird hierfür einfach nur neues Wasser aus der Leitung benötigt. Auch das Reinigen ist mit weniger Aufwand verbunden, wenn hier reicht es bereits, wenn die Innenseite der Glaskugel mit einem trockenen Mikrofasertuch gewischt wird.

Tipp: Die Luftreiniger von proWIN eignen sich vor allem im Kampf gegen grobe Partikel und Gerüche. Zudem lassen sich auch Zusätze von Drittanbietern nutzen, ohne dass es zu Problemen oder Leistungsverlusten kommt.

Wie häufig sollte das Filterwasser ausgewechselt werden?

Der Hersteller rät dazu, das Wasser bei einer täglichen Nutzung auch jeden Tag auszuwechseln. Allerdings lässt sich die Nutzungsdauer mit dem Einsatz von „Pure Air“ (dem Luftschadstoff-Neutralisierers des Unternehmens) auf bis zu eine Woche erhöhen. Darüber hinaus ist es durchaus sinnvoll, wenn das Gerät und vor allem die Glaskugel etwa einmal pro Monat ordentlich gesäubert wird. Hierzu eignen sich Mikrofasertücher, die sämtliche Schmutzreste am Glasrand entfernen. Einige Teile des Luftreinigers sind sogar spülmaschinenfest und können entsprechend ohne größeren Aufwand gesäubert werden.

Die wichtigsten Kaufkriterien in der Übersicht

Auch wenn die Produktpalette von proWIN im Bereich der Luftreiniger recht übersichtlich ist, so unterscheiden sich die vier verschiedenen Produkte doch recht stark von einander und können gerade in Hinblick auf die technischen Möglichkeiten verschiedene Zusätze bieten. Wir haben einmal eine kurze Übersicht über alle wichtigen Kriterien zusammengestellt, um Ihnen die Wahl und das Kaufen des passenden Produktes zu erleichtern:

  • Reinigungsleistung: Die Kugeln von proWIN sind in der Regel eher für kleinere Räume geeignet, da die Reinigungsleistung relativ niedrig ist. Durch einen lokalen Einsatz – zum Beispiel am Wohnzimmertisch oder auf dem Nachtschränkchen – wird die Luftqualität überall dort verbessert, wo dies nötig ist. Überprüfen Sie vorab die Leistung (wird in Kubikmeter pro Stunde angegeben) und wählen Sie das Modell, das Ihren Vorstellungen entspricht.
  • Zusatzfunktionen: Hier bietet proWIN eine ganze Reihe an praktischen Zusätzen, die von einer Timer-Funktion über optionalen Ionisator bis hin zu UV-Licht und mehreren LED-Farben reichen. Können Sie getrost auf einige Funktionen verzichten, so greifen Sie doch einfach zur günstigeren Variante.
  • Folgekosten: Da das Filtersystem der Luftwäscher vor allem auf frisches Leitungswasser setzt, sollten Sie neben den Stromkosten auch die Wasserkosten berücksichtigen. Zudem kann ein regelmäßiger Einsatz von Duftstoffen ebenfalls die Folgekosten erhöhen.
  • Mobilität: Grundsätzlich werden die Luftreiniger von proWIN recht kompakt und leicht konzipiert, sodass sie sich problemlos von einem Zimmer in das nächste tragen lassen. Wer jedoch eine Nutzung im Auto oder LKW plant, der sollte auch direkt zum passenden Modell greifen und keine zu große Variante wählen.
Achten Sie vor dem Kauf auch darauf, dass die Duftstoffe und Luftschadstoff-Neutralisierer des Herstellers in der Regel nicht im Lieferumfang enthalten sind. Darüber hinaus ist eine Nutzung von Duftölen und -stoffen von Drittanbietern möglich, die häufig eine breitere Produktpalette anbieten können.

Lesetipp: Mehr zu Luftreiniger allgemein und einzelnen Technologien erfahren Sie in unserem „Ratgeber für Luftreinigungsgeräte“.

Hintergründe zum Unternehmen

Bei proWIN handelt es sich um ein in Illingen (Saar) ansässiges Network-Marketing-Unternehmen mit über 100 Mitarbeitern, das seine Produkte weitestgehend im Direktvertrieb über selbstständige Vertriebspartner an den Endkunden bringt. Derzeit sind über 115.000 Partner gemeldet, die die verschiedenen Produkte auf dem nationalen und internationalen Markt vertreiben. Das Unternehmen selbst wurde 1995 gegründet und wird seitdem fast gänzlich von der Familie Winter (Gründerfamilie) geleitet. Dabei konzentriert sich das Unternehmen derzeit auf drei Vertriebszweige:

  • Symbiotische Reinigung: In dieser Sparte werden verschiedene Reinigungsmittel und -geräte vertrieben, zu denen unter anderem auch Luftreiniger gehören. Darüber hinaus sind hier auch Desinfektionsmittel, Waschmittel und weitere Pflegeprodukte zu finden.
  • Natural Wellness: Kosmetika, Nahrungsergänzungsprodukte sowie Pflegeprodukte speziell für Mütter und Babys sind unter dieser Rubrik zusammengefasst. Dabei soll vor allem die Unterstützung des Körpers durch Vitamine, Mineralstoffe und weitere Nährstoffe im Vordergrund stehen.
  • Best Friends: Hinter dieser Produktgruppe stehen verschiedene Nahrungsprodukte für Haustiere, aber auch Pflegeprodukte und Ergänzungsprodukte können hier gefunden werden.

Das Unternehmen selbst definiert die eigenen Grundpfeiler als „Sicherheit, Erfolg, Ansehen und Glück“ und möchte vor allem mit seinen Kunden – und nicht durch sie – den Erfolg immer weiter ausbauen. 2018 betrug der Umsatz des Unternehmens 156 Millionen Euro, was eine Erhöhung im Vergleich zu den Vorjahren darstellt.

Um eine möglichst starke Zusammenarbeit mit den vielen Vertriebspartnern ermöglichen zu können, werden alle potentielle Partner in der hauseigenen „proWIN Akademie“ in verschiedenen Seminaren geschult und bis hin zur Führungskraft ausgebildet. Darüber hinaus hat das Unternehmen die „proWIN Stiftung“ bereits 2010 zum Leben gerufen und unterstützt seitdem in jährlichen Spendenprojekten Not leidende Kinder und Jugendliche, in dem zum Beispiel schulische Einrichtungen oder Kinder- und Jugenddörfer gefördert werden.

Weiterführende Quellen

proWIN Homepage: https://prowin.net/
Wikipedia Artikel zu proWIN: https://de.wikipedia.org/wiki/Prowin
YouTube Video zu Luftreinigern (Stiftung Warentest): https://www.youtube.com/watch?v=bby-vmSwd0Q

 

Weitere Luftreiniger-Marken

 

Weiterführende Artikel